Agility - Geräte

Unsere Agilitygeräte sind abgeleitet von den aus dem Hundesport. Hier die Geräte vom B24 Erding (angefertigt von Marina Huber) und eine kleine Erklärung, wass man bei diesen geräten beachten muss.


Die Wippe
Die Wippe

Die Wippe ist ein Kontaktzonengerät, dass bedeutet, dass das Kaninchen die blauen Felder berüren muss. Überspringt es die erhält es nur einen halben Punkt. Die Wippe gehört eher zu den einfacheren Geräten und begreift das Kaninchen sehr schnell.

Der Wassergraben
Der Wassergraben

Der Wassergraben ist auch im Kaninhop ein häufiges Hinderniss und ist auch Bestandteil beim Kaninchen Agility. Hierbei gilt das Kaninchen muss darüber springen, trinkt es daraud oder springt rein so bekommt es nur einen halben Punkt. Auch dieses Gerät gehört eher zu den leichten Sachen.

Das Hindernis
Das Hindernis

Das Hindernis ist ein ganz gewöhnliches Kaninhop-Hinderniss. Für jedes Kaninhoperfahrene Kaninchen eine Leichtigkeit, doch hier gilt schmeißt das Kaninchen die Stangen mutwillig runter so bekommt es gar keinen Punkt, schmeißt es eine Stange beim Springen runter so bekommt es einen halben Punkt.

Der Sacktunnel
Der Sacktunnel

Der Sacktunnel stellt eine höhere Herrausforderung als der normale Tunnel da. Hier muss das Kaninchen selbstständig in den Tunnel und mit der Schnauze die hintere Plane selbstständig hochheben um aus dem Sacktunnel zu gelangen. Schafft das Kaninchen dies Selbstständig erhält es einen Punkt. Benötigt es Hilfe z. B. in dem man den hinteren Teil hochhebt bekommt es nur einen halben. Verweigert das Kaninchen den Sacktunel erhält es keinen Punkt.

Die A-Wand
Die A-Wand

DIe A-Wand ist ebenfalls ein Kontaktzonengerät, bei dem das Kaninchen auf der einen Seite rauf und auf der anderen Seite wieder runter muss. Auch hier gilt es die blaue kontktzone zu berühren, ansonsten verliert man einen halben Punkt.

Der Reifen
Der Reifen

Der Reifen ist im Agility das einfachste Hindernis. Hier gilt es nur durch den Reifen zu springen um einen Punkt zu sammeln.

Der Steg
Der Steg

Der Steg ist ein Kontaktzonengerät, hierbei muss das Kaninchen beim herauf-und runtersteigen den Blau gestrichenen Teil berühren um einen vollen Punkt zu erhalten. Wenn nicht erhält es nur einen halben und beim Verweigern gar keinen Punkt.

Der Tunnel
Der Tunnel

Bei dem Tunnel muss das Kaninchen selbstständig durchgehen um einen vollen Punkt zu erlangen. Bei Hilfe erhält es ur einen halbe Punkt.